Forum Overview.com
Kategori: Kamera
MTF Kurven, und wie man sie liest.
Frage
Hallo,
Um einen kleinen Überblick über die optische Qualität von Nikon Objektiven zu geben sind MTF Kurven ganz gut geeignet.
Sie geben nur Auskunft über die (ca.) zu erwartende Abbildungsqualität, weder über die Neigung zu Geisterbildern noch über Farbtöne oder sonstige Daten.

Wie liest man nun solche MTF Kurven?
Ich versuche es mal ansatzweise zu erklären, ich hoffe auch es wird relativ verständlich. Eines wirds auf keinen Fall: kurz.
Bei der Abbildungsleistung von Objektiven gehts im grossen und ganzen nur um Auflösung und Kontrast, beides verschiedene Dinge.
Eine Reihe abwechselnd weisser und schwarzer Linien ist aufgrund ihres Kontrastes zu erkennen, hat man weisse Linien auf einem weissen Zettel hat man keinen Kontast und damit auch keine Auflösung.
Auflösung wird in Linien/mm oder Linienpaaren/mm angegeben, 1 Linienpaar sind logischerweise 2 Linien. Es wird meistens in Linienpaaren/mm angegeben, jede weisse Linie braucht auch eine schwarze. Die angegebene Auflösung ist nicht 100% genau, der eine sieht bei 40 L/mm noch Details der andere noch bei 45.

Was heisst MTF eigentlich?
MTF steht für Modulation Transfer Function. Idealerweise sollte ein Objektiv 100% Licht durchlassen, aber niemand ist perfekt, es gibt Lichtverluste. Diese Verluste werden an der Veränderung (Modulation) des Kontrastes gemessen.
Gemessen wird dies bei verschiednen Frequenzen, von 0 bis 100 Linienpaare/mm.


(Fig.1)
Diese mehr oder weniger schöne Mischung aus schwarz, blau und rot ist eine MTF Kurve für das Nikon 24-120 VR bei 120mm.
Die horizontale Achse gibt die Distanz zur Bildmitte in mm an, 0 ist daher genau im Zentrum und 20 liegt 20mm vom Zentrum entfert.
Die vertikale Achse ist von 0 bis 1 beschriftet, sie gibt den Kontrast an. Eigentlich debeutet es 0-100, 0.10 steht für 10% Kontrast, 0,5 für 50 und 1 für 100% Kontrast.
Je höher oben im Diagramm, umso besser ist die Kontrast Transfer Fähigkeit, je weiter rechts, umso weiter aussen.

Nun zu den Linien,
Die roten geben die Messwerte bei einer niedrigen Frequenz (10LP/mm) an.
Die blauen geben die Messwerte bei einer hohen Frequenz (30LP/mm) an.
Gepunktete Linien geben den Kontrast für Meridonale Linien an, durchgezogene Linien den Kontrast für sagtiale Linien.
Was Meridonale und Sagitale Linien sind versuche ich anhand einer kleinen Graphik zu erklären.

Das Rechteck soll ein 35mm Bild darstellen, in dem was einen Vergrösserten Ausschnitt darstellt sind blaue und rote Linien zu erkennen. Die blauen wären Meridonale und die roten Sagitale Linien, Canon hat das folgenderweise (und meiner Meinung nach besser als ich) erklärt:
\"Fine repeating line sets are created parallel to a diagonal line running from corner to corner of the 35mm frame, directly through the exakt center of the image area. These are called sagital lines, sometime designated \"S\" on Canon MTF Charts. At a 90° angle to these additional sets of repeating lines are drawn, called Meridonial (or \"M\") lines.\"

Wie schon gesagt, je höher oben in der Graphik umso mehr Kontrast, je weiter rechts umso weiter an den Ecken eines 35mm Bildes.
Der Unterschied zwischen gepunktet und durchgezogenen Linien ist im Moment egal, wozu sie dienen kommt noch.
\"Daumenregeln\"
-) Je höher die 10Lp/mm Linie (hier die rote) ist, umso besser ist die Kontrastwiedergabe des Objektives.
-) Je höher die 30Lp/mm Linie (hier die blaue) ist, umso besser ist die Auflösungfähigkeit des Objektives und damit die subjektive Schärfe eines Bildes.
-) Allgemein kann man sagen, dass ein Objektiv mit einer 10LP/mm Linie über 0.8 sehr gute optische Qualität haben sollte, von 0.8-0.6 ist ok und unter 0.6 wäre eine neue Vase.

Nun zur Bedeutung der gepunkteten und durchgezogenen Linien, diese geben Auskunft über das Bokeh des Objektivs, je näher sie zusammen liegen umso \"schöner\" sollte es aussehen.
Mit Bokeh wird die Wiedergabe der Unschärferegionen bezeichnet, generell sind 9-Lamellen Blenden ein wenig im Vorteil gegenüber 7 und 5 Lamellen.

Auch zur Beruteilung der Feldbiegung und Astigatismus kann diese beiden Linien gebrauchen. Beides erkläre ich auf Wunsch gerne, aber das wird noch länger

Generell sind Teleobjektiven WW-Optiken immer ein wenig überlegen.

MTF Kurven zu vielen Nikon Objektiven findet man auf deren japanischer Webseite, da japanisch etwas schwer zu lesen ist poste ich die Links zu den Kurven.

Weitwinkel
AF-D 18-35 f/2.8
AF-S 17-35 f/2.8 D
AF-D 24-50 f/3.5-f/4.5
AF-D 24-85 f/2.8-f/4
AF-S 24-85 f/3.5-f/4.5
AF-S 24-120 VR f/3.5-f/5.6


Normalbereich
AF-S 28-70 f/2.8
AF-G 28-80 f/3.5-f/5.6
AF-G 28-100 f/3.5-f/5.6
AF-D 28-105 f/3.5-f/4.5
AF-D 35-70 f/2.8


Das sind nurmal einige wenige, ich füge heute Abend oder spätestens morgen den Rest hinzu.

mfg
Farmer
Antwortzusammenfassung


Sa_Me.jgp.jpg Das hört sich ja sehr interessant an, ich muss es noch mal in aller ruhe durchlesen, um es zu verstehen.

Was machst du eigentlich beruflich?
_________________
M.f.G

Source

www.digital-zauber.de

Wer hier Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten ! >Was machst du eigentlich beruflich?
Beruflich mache ich (noch) garnix, ich betätige mich noch schulisch in einer Ausbildung zum Chemiker in Richtung Umweltchemie und Technische Chemie.

mfg
Farmer
Gehen Sie zum Forum

del.icio.us:MTF Kurven, und wie man sie liest.   digg:MTF Kurven, und wie man sie liest.   spurl:MTF Kurven, und wie man sie liest.   wists:MTF Kurven, und wie man sie liest.   simpy:MTF Kurven, und wie man sie liest.   newsvine:MTF Kurven, und wie man sie liest.   blinklist:MTF Kurven, und wie man sie liest.   furl:MTF Kurven, und wie man sie liest.   reddit:MTF Kurven, und wie man sie liest.   fark:MTF Kurven, und wie man sie liest. blogmarks:MTF Kurven, und wie man sie liest.   Y!:MTF Kurven, und wie man sie liest.   smarking:MTF Kurven, und wie man sie liest.

In Verbindung stehende Verbindungen:
Folgendes Thema ungefähr Kamera
Cajun Cuisine | Http://Www.Devenia.Com/ | Accommodation Christchurch | Fachanwalt Familienrecht
Vorhergehendes Thema ungefähr Kamera Ronn Torossian